Europass

Der Europass ist ein kostenloser Service der Europäischen Kommission. Mit Hilfe des Europass können alle im In – und Ausland erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen europaweit verständlich dokumentiert werden.

Für die Entwicklung eines europäischen Bildungsraums und für den europäischen Arbeitsmarkt in Europa sind die Lesbarkeit und die Transparenz von Qualifikationen sehr wichtig. Die europäische Bildungspolitik unterstützt diese Herausforderung mit zahlreichen Initiativen, eine davon ist der EuroPass. Er unterstützt Bürger und Bürgerinnen darin, ihre Qualifikationen und Kompetenzen mit Hilfe von speziell entwickelten Dokumenten europaweit verständlich darzustellen.

Es gibt folgende EuroPass – Dokumente:

  • europass Lebenslauf – europäischer Lebenslauf
  • europass Sprachenpass – Dokumentation von Sprachkenntnissen
  • europass Diploma Supplement – Erläuterung zum Hochschulabschlusszeugnis
  • europass Zeugniserläuterung – Erläuterung zum Berufsabschlusszeugnis
  • europass Mobilität – Dokumentation von Lern – und Arbeitserfahrungen in Europa

Die Dokumente sind abrufbar unter:
www.europass-info.de

Zielgruppen:

Die europaweit einheitlichen Dokumente können von folgenden Zielgruppen genutzt werden: Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, Angestellte, Freiberufler und Freiberuflerinnen

EuroPass Mobilität:

Der Europass Mobilität dokumentiert die Lernerfahrungen im Ausland, sofern bestimmte Kriterien beim Auslandsaufenthalt erfüllt sind. Einmal ausgedruckt und gestempelt, kann der EuroPass Mobilität dem Inhaber in einem bestimmten Folder überreicht werden. Bei späteren Auslandsaufenthalten können weitere Exemplare des EuroPass Mobilität ergänzt werden.

Der EuroPass Mobilität kann nicht selbst aus dem Internet heruntergeladen und anschließend ausgefüllt werden. Er muss immer von einer entsendeten Institution, zum Beispiel einer Schule, beantragt und in Zusammenarbeit mit der aufnehmenden Schule oder Einrichtung im Ausland für den EuroPass Inhaber / Inhaberin ausgefüllt werden.

Ausstellung des EuroPass Mobilität:

In jedem EuroPass – Teilnehmerstaat gibt es als koordinierende Einrichtung ein Nationales Europass Center (NEC). In Deutschland wird diese Aufgabe des NEC von der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB) übernommen. Es gibt in Deutschland mehrere zielgruppenbezogene Ausgabestellen.

Weitere Informationen zum EuroPass gibt es unter:

www.europass-info.de

oder unter:

Nationale Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BIBB)
Postanschrift:
Robert – Schumann-Platz 3
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 107 -1676